Webdesign Frankfurt

Möchten Sie mehr Anfragen von Kunden erhalten, die wirklich zu Ihnen passen? Dann sollten Sie Ihre Website entsprechend verwandeln. Dafür benötigen Sie:

✓ Verkaufsoptimierte Texte
✓ Hochwertige Designs
✓ Top-Platzierung auf Google
✓ Kinderleichte Bedienung

So gewinnt man heutzutage Kunden.
Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch.

Firmenseiten und Landingpages mit Erfolgsfaktor

Mit einer ver­kaufs­star­ken Web­site zie­hen Sie end­lich die pas­sen­den Kun­den an. Die meis­ten Web­sites gene­rie­ren zu weni­ge und unpas­sen­de Anfra­gen. Damit Besu­cher zu Kun­den wer­den, muss nicht nur Inter­es­se geweckt, son­dern auch Ver­trau­en gewon­nen werden.

Bei der Erstel­lung legen wir als MEINE KLEINE AGENTUR aus Wies­ba­den und Frank­furt Wert dar­auf, dass Ihre Web­site kommuniziert:

  • Was Sie von der Kon­kur­renz unterscheidet.
  • Wel­chen Vor­teil Sie Ihren Kun­den bieten.
  • War­um Ihr Ange­bot unver­zicht­bar ist.

Kunden kostenlos gewinnen über Google

Damit Ihre Web­site die rich­ti­gen Kun­den anzieht, sor­gen wir dafür, dass Sie bei Goog­le für die ent­schei­den­den Key­words an ers­ter Stel­le stehen.

Das ist der bes­te Weg, um regel­mä­ßig neue Kun­den zu gewin­nen. Anstatt Kun­den hin­ter­her­zu­ja­gen, kön­nen Sie sich mit einer such­ma­schi­nen­op­ti­mier­ten Web­site ein­fach fin­den las­sen. Mit unse­rem daten­ba­sier­ten Ansatz fin­den wir die bes­ten Such­be­grif­fe, mit denen Sie lang­fris­tig und plan­bar Kun­den gewinnen.

Diese Ergebnisse konnten wir schon für unsere Kunden erzielen

Neurologische Praxis Burkart

Ziel: Schnell neue Kun­den gene­rien, ohne gro­ßes Budget

Aus­gangs­si­tua­ti­on
  • neu-gegrün­­de­­te Praxis
  • neue Web­site gene­riert noch kei­ne Kunden
  • Kun­den­ge­win­nung muss schnell erfolgen
Ergeb­nis nach 7 Tagen
  • neue Anfra­gen ab der ers­ten Woche
  • Kun­den kom­men aus Mainz und Wiesbaden
  • Kun­den­strom kann über Kam­pa­gnen gelenkt werden

Pflegedienst Ambulanter Ring

Ziel: Regel­mä­ßig neue Kun­den, ohne Werbekampagnen

Aus­gangs­si­tua­ti­on
  • Web­site hat zu weni­ge Besucher
  • wich­ti­ge Key­words fehlen
  • Kon­ku­renz ist stark aufgestellt
Ergeb­nis nach 2 Monaten
  • Top-Pla­t­­zie­rung im Raum Frank­furt und Umgebung
  • mehr Anfra­gen von pas­sen­den Kunden
  • dau­er­haft neue Kun­den, ohne Anzeigen

Schädlingsbekämpfung Kreefeld

Ziel: Regel­mä­ßig neue Kun­den über Goog­le gewinnen

Aus­gangs­si­tua­ti­on
  • Web­site hat zu weni­ge Besucher
  • wich­ti­ge Key­words fehlen
  • hoher Wett­be­werb
Ergeb­nis nach 6 Wochen
  • Top-Pla­t­­zie­rung im Raum Mainz und Umgebung
  • mehr Anfra­gen von pas­sen­den Kunden
  • plan­bar neue Kun­den, ohne Anzeigen

Weitere Referenzen:

Webdesign Wiesbaden

Was macht gutes Webdesign heute aus?

Gutes Web­de­sign in der heu­ti­gen Zeit zeich­net sich durch ein respon­si­ves und intui­ti­ves Lay­out aus, das eine ein­fa­che Navi­ga­ti­on und kla­re Struk­tur bie­tet. Es legt Wert auf ästhe­ti­sche Prin­zi­pi­en wie Farb­har­mo­nie, visu­el­le Ele­men­te und Typo­gra­fie, um eine anspre­chen­de und pro­fes­sio­nel­le Ästhe­tik zu schaf­fen. Benut­zer­freund­lich­keit und Zugäng­lich­keit spie­len eine wich­ti­ge Rol­le, um eine ange­neh­me Erfah­rung für alle Besu­cher zu gewähr­leis­ten. Die Web­site soll­te auf ver­schie­de­nen Gerä­ten rei­bungs­los funk­tio­nie­ren und für Men­schen mit Behin­de­run­gen zugäng­lich sein.

Webdesigner Frankfurt setzt auf Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit

Intel­li­gen­tes Web­de­sign inte­griert moder­ne Tech­no­lo­gien und berück­sich­tigt die Bedeu­tung von Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO), um eine erfolg­rei­che Online-Prä­­senz zu errei­chen. Ziel ist es, eine Web­sei­te indi­vi­du­ell zu gestal­ten und trotz­dem für so vie­le poten­zi­el­le Kun­den wir mög­lich zu optimieren.

5 Kri­te­ri­en, um einen per­fek­ten Web­de­si­gner Frank­furt zu finden

1. Erfah­rung und Refe­ren­zen: Ein guter Web­de­si­gner Frank­furt ver­fügt über nach­weis­li­che Erfah­rung in der Bran­che und kann Ihnen beein­dru­cken­de Refe­ren­zen prä­sen­tie­ren. Über­prü­fen Sie die bis­he­ri­gen Arbei­ten und stel­len Sie sicher, dass die­se qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig und anspre­chend sind.

2. Krea­ti­vi­tät und Design­äs­the­tik: Ein Web­de­si­gner soll­te ein Auge für Ästhe­tik und ein Gespür für gutes Design haben. Prü­fen Sie, ob Ihnen die eige­ne Web­sei­te des Web­de­si­gners Frank­furt Port­fo­lio gefällt und ob ihre bis­he­ri­gen Pro­jek­te krea­tiv und benut­zer­freund­lich sind.

3. Ver­ständ­nis für Ihre Bedürf­nis­se: Ein guter Web­de­si­gner Frank­furt wird sich die Zeit neh­men, Ihre Geschäfts­zie­le und Anfor­de­run­gen zu ver­ste­hen. Sie soll­ten in der Lage sein, Ihre Visi­on zu erfas­sen und sie in ein über­zeu­gen­des Online-Design umzusetzen.

4. Kom­pe­tenz in UX-Design: Die Benut­zer­er­fah­rung (User Expe­ri­ence, UX) ist ent­schei­dend für den Erfolg einer Web­site. Stel­len Sie sicher, dass der Web­de­si­gner über Kennt­nis­se im UX-Design ver­fügt und in der Lage ist, eine intui­ti­ve und benut­zer­freund­li­che Web­site zu gestalten.

5. SEO-Freun­d­­lich­keit: Eine per­fek­te Web­site soll­te für Such­ma­schi­nen opti­miert sein, um orga­ni­schen Traf­fic anzu­zie­hen. Das spart Ihnen sehr viel Geld. Ach­ten Sie dar­auf, dass der Web­de­si­gner über Kennt­nis­se in Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) ver­fügt und in der Lage ist, Ihre Web­site ent­spre­chend zu optimieren.

9 No-Gos im Webdesign

Es ist wich­tig, dass Sie die nega­ti­ven Aspek­te von Web­de­sign im Auge behal­ten, da die­se einen erheb­li­chen Ein­fluss auf den Erfolg Ihrer Web­site haben können.

 

  1. Über­la­de­ne Web­sites: Ver­mei­den Sie über­mä­ßi­ge Ani­ma­tio­nen, zu vie­le Bil­der und Tex­te auf einer Sei­te. Eine über­la­de­ne Web­site kann die Benut­zer über­for­dern und die Lade­zei­ten beeinträchtigen.
  2. Ver­al­te­te Tech­no­lo­gien: Ein guter Web­de­si­gner ver­wen­det moder­ne Tech­no­lo­gien und Tools, um eine zeit­ge­mä­ße Web­site zu erstel­len. Ver­mei­den Sie ver­al­te­te Designs und ver­al­te­te Programmiersprachen.
  3. Feh­len­de Respon­si­vi­tät: Eine Web­site, die nicht auf ver­schie­de­nen Gerä­ten rei­bungs­los funk­tio­niert, ist ein abso­lu­tes No-Go. Stel­len Sie sicher, dass Ihr Web­de­si­gner respon­si­ves Design implementiert.
  4. Man­geln­de Benut­zer­freund­lich­keit: Eine ver­wir­ren­de Navi­ga­ti­on, unle­ser­li­che Schrift­ar­ten oder unkla­re Call-to-Action-But­­tons kön­nen Benut­zer abschre­cken. Eine gute Benut­zer­freund­lich­keit ist unerlässlich.
  5. Lang­sa­me Lade­zei­ten: Nie­mand war­tet ger­ne auf eine lang­sam laden­de Web­site. Ein guter Web­de­si­gner opti­miert Bil­der und Code, um schnel­le Lade­zei­ten zu gewährleisten.
  6. Schlech­te Inhalts­struk­tu­rie­rung: Eine unüber­sicht­li­che und schlecht struk­tu­rier­te Web­site erschwert es den Besu­chern, den gewünsch­ten Inhalt zu fin­den. Ach­ten Sie dar­auf, dass Ihr Web­de­si­gner Frank­furt eine kla­re und intui­ti­ve Struk­tur implementiert.
  7. Feh­len­de Sicher­heits­maß­nah­men: Sicher­heit ist ein wich­ti­ger Aspekt einer Web­site. Stel­len Sie sicher, dass Ihr Web­de­si­gner ange­mes­se­ne Sicher­heits­maß­nah­men, wie SSL-Zer­­ti­­fi­­ka­­te, imple­men­tiert, um Ihre Daten und die Ihrer Besu­cher zu schützen.
  8. Man­geln­de Aktua­li­sie­rungs­fä­hig­keit: Eine gute Web­site soll­te ein­fach zu aktua­li­sie­ren sein. Stel­len Sie sicher, dass der Web­de­si­gner ein Con­­tent-Mana­ge­­ment-Sys­­tem (CMS) wie Word­Press ver­wen­det, das es Ihnen ermög­licht, Inhal­te pro­blem­los zu ändern oder hinzuzufüge
  9. Igno­rie­ren von Bar­rie­re­frei­heit: Eine bar­rie­re­freie Web­site ermög­licht es Men­schen mit Behin­de­run­gen, die­se pro­blem­los zu nut­zen. Ihr Web­de­si­gner soll­te sich des­sen bewusst sein und Richt­li­ni­en zur Bar­rie­re­frei­heit berücksichtigen.

Letzt­end­lich ist es wich­tig, dass Sie als Kun­de die nega­ti­ven Aspek­te von Web­de­sign beach­ten, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre Web­site effek­tiv, anspre­chend und erfolg­reich ist. Indem Sie die­se Aspek­te berück­sich­ti­gen, kön­nen Sie die Qua­li­tät Ihrer Web­site ver­bes­sern und die gewünsch­ten Ergeb­nis­se erzielen.

Wir sind Ihre Webdesigner Frankfurt

Bei der Auswahl eines Webdesigners in Frankfurt ist es wichtig, diese Tipps zu berücksichtigen und die No-Gos zu vermeiden. Eine gut gestaltete und funktionale Website kann dazu beitragen, Ihr Unternehmen online erfolgreich zu präsentieren und Besucher zu Kunden zu machen.

Uta Reimann-Höhn

Tex­te, Video

Timo Höhn

Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO)

Marco Blank

Web, Print, Grafikdesign

Kontaktformular

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an unter: 
0151 59217654



Kontakt

Bit­te tei­len Sie uns die gewünsch­ten Infor­ma­tio­nen mit, damit wir mit der Ent­wick­lung Ihrer Web­site star­ten kön­nen. Als ers­tes benö­ti­gen wir Ihre Kontaktdaten.
Ansprechpartner

Kontaktadresse / Anschrift

Ihre Nachricht an uns.

und akzep­tie­re hier­mit die zweck­ge­bun­de­nen Spei­che­rung / Ver­ar­bei­tung mei­ner Daten zu. Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit per E‑Mail wide­ru­fen (hallo@meinekleineagentur.de).

Menü